Unsere Referenzen

2021-2022
Erich Grisar – eine Reise durch das Europa in 1920er/1930er Jahren

Aktuell Bildungspartnerschaft und Akquise von Nordstadtschulen, Recherche und Materialsammlungen, Überarbeitung Ausstellungstexte und Bilddokumentationen, Erstellung eines Ausstellungskatalogs

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund          

Aktueller denn je! Am 04. März 2022 wurde die Ausstellung „Erich Grisar – Mit Kamera und Schreibmaschine 1928 bis 1932“ im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern eröffnet. Ich hatte die Ehre und das Glück die begleitende Partizipationsausstellung zum Grisar Projekt zu kuratieren. Die Entwicklung in der Ukraine verschafft der Ausstellung einen ungeahnten, traurigen, ja geradezu beängstigenden Aktualitätsbezug. Der Blick auf „Europa heute“ bekommt durch die Partizipationsebene „Mit Grisar unterwegs in Europa-Zuhause in der Nordstadt“ eine sehr emotionale Tiefenschärfe, sie eröffnet den Blick auf das gefühlte Europa der Gegenwart. Die 36 Exponate der Begleitausstellung entstanden in der Zeit von März – Dezember 2021, mitten im harten Lockdown, unbeeinflusst vom Krieg in der Ukraine. Die Erkenntnis aus der Auseinandersetzung mit der Frage „Was bedeutet Europa für mich?“ ist beeindruckend offen und ehrlich. Für die 58 Nordstädter:innen im Alter von 8-85 Jahren (aus 23 Ländern) sind Frieden, eigene Wurzeln, das Bewahren von Geschichte/Erinnerung und die Reisefreiheit die wichtigsten Assoziationen zu Europa. Die aktuellen Geschehnisse in der Ukraine führen diese Gedanken und Bedeutungen ad absurdum. Also hinfahren und ansehen!   

https://zeche-zollern.lwl.org/de/ausstellungen/erich-grisar   

  Annette Kritzler

2020-2022
Informationstafeln „Wege der Zuwanderung“ 

Lehrpfad zur Zuwanderung nach Dortmund von 1900 bis heute.

Projektmanagement, Koordination und Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Materialrecherche 

Kritzler/Kollakowski/Klingemann GbR in Kooperation mit dem nordwärts    Projektteam, Dortmund  

Annette Kritzler

2021 Fortbildung „Zielgruppenorientierte Ansprache und Vermittlung in der Museumsarbeit“ für das Heimatmuseum Stadt Marsberg und das Museum Pastoren Scheune in Medebach-Düdinghausen

Westfälischer Heimatbund e.V.

Anette Plümpe

2021
Fortbildungsreihe für Gästebegleiter:innen des Projektes „Mehrsprachige Stadt- und Museumsführungen“ in Hattingen. Einführung in unterschiedliche methodische Führungsformate und Konzeptionierung einer Führung mit eigenen Schwerpunkten.

LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

360°-Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft der Kulturstiftung des Bundes

https://www.waz.de/staedte/hattingen/fuehrungen-in-acht-sprachen…

Anette Plümpe

2020 – 2021
Imagevideos „Borsig West“ 

15 Promotionsvideos zum Quartier Borsigplatz
Viva West Wohnen, Dortmund   

https://www.borsig-west.de/2020/09/11/annette-kritzler-nimmt-uns-mit-durch-borsig-west/

https://www.borsig-west.de/2021/01/27/borsig-west-halb-so-wild/

Annette Kritzler

2020
Fortbildung zur Museumskompetenz und Durchführung von Schulveranstaltungen zur Hospiatation.

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund

Anette Plümpe

2020
Entwicklung und Durchführung eines Moduls „Museumskompetenz für Kinder in Kindergärten und Grundschule“

Manuel Neuer Kids Foundation, Gelsenkirchen

Anette Plümpe

2020
Schulung „Sehen, Sehbehinderung, Blind?“

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop        

Anette Plümpe

2020
Fortbildung „Bedingungen einer guten Kooperation zwischen Museum und Kindertagesstätten

Lernen mit den Bildungsplänen der Kindegärten, Aufbau von Bildungs-Partnerschaften

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Bildung und Vermittlung, Dortmund

Anette Plümpe

2019
Sonderausstellung „Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens“

Projektmitarbeit in den Bereichen Schulakquise und Schulkoordination, Konzeption museumspädagogischer Angebote

Fortbildung „Kommunikationsgrundlagen und Methoden für Besucherbegleiter:innen“

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund           

https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=47485

Anette Plümpe

2018
Fortbildung „Bedingungen einer guten Kooperation zwischen Museum und Schule“

Kompetenzorientiertes Lernen im Museum, Aufbau von Bildungs-Partnerschaften Museumsinitiative Ostwestfalen-Lippe e.V.

Anette Plümpe

2018
Schulungen „Körpersprache und Rhetorik in personalen Vermittlungs-situationen“

Besucherservice-Schulungen im LWL-Industriemuseum     Anette Plümpe

Seit 2018
Schulung „Auf die leichte Tour“ 

Ausbildung von Gästeführer:innen mit kognitiver Einschränkung, Weiterentwicklung der Schulungsmaterialien, Zertifizierung der geprüften Gästeführer:innen

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop     

https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=49720

Anette Plümpe

2016 – 2018
Schulung „Auf die leichte Tour“ 

Ausbildung von Gästeführer:innen mit kognitiver Einschränkung, Erststellung von Schulungsmaterialien, Zertifizierung der geprüften Gästeführer*innen

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop

https://www.lwl.org/pressemitteilungen/mitteilung.php?urlID=41821

https://www.lwl.org/pressemitteilungen/nr_mitteilung.php?urlID=44850

Annette Kritzler

2016-2017
Ausstellung „Durch Grisars Brille – Die Nordstadt heute“

Bildungspartnerschaft und Akquise von Nordstadtschulen, Recherche und Materialsammlungen, Überarbeitung Ausstellungstexte und Bilddokumentationen, Erstellung eines Ausstellungskatalogs

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund   

Annette Kritzler

2015
Filmprojekt „Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB“

Recherchearbeit und Interviewsequenz

In Kooperation mit: Jan Hendrik Gruszecki, Marc Quampusch, Gregor Schnittker, Gerd Kolbe und dem Fanmagazin Schwatzgelb.de

http://www.franz-jacobi.de

Annette Kritzler

2015-2019
Akquise und Betreuung von Bildungspartnerschaften und Kontakten im
Bereich „Schule und Museum“

Anwerben neuer Bildungspartner:innen, Präsentation von neuen Konzepten in Schulen vor Ort, Aushandeln der Kooperationsbedingungen, Recherche nach Informationen und Materialien zu neuen Entwicklungen im schulischen und frühkindlichen Bildungsbereichen, Einpflegen von Bildungspartnerschaften in adäquaten Portalen (z.B. Medienberatung NRW)

LWL-Industriemuseum, Bildung und Vermittlung      

Anette Plümpe

2015
Fortbildung „Was kommt an? – Körpersprache und Rhetorik für personale Vermittlungssituationen in Museen“
LWL-Freilichtmuseum Hagen

Anette Plümpe

2014-2019
Entwicklung und regelmäßige Durchführung eines Moduls „Museumskompetenz für die SEK I + II“ 

Hittorf-Gymnasium Recklinghausen, Droste-Hülshoff-Realschule Dortmund LWL-Industriemuseum, Bildung und Vermittlung  

https://www.lwl-industriemuseum.de/de/vermittlung/bildungspartnerschaften/schulen/

Anette Plümpe

2014 – 2021
Redaktionsleitung der Website Echt Nordstadt, Dortmund

https//www.echt-nordstadt.de

Annette Kritzler

2014
Sonderausstellung „Über Unterwelten – Zeichen und Zauber des anderen
Raums“

Projektmitarbeit in den Bereichen Schulakquise und Schulkoordination, Erstellung von Unterrichtsmaterialien, Konzeption  und Durchführung museumspädagogischer Angebote u.a. Führung für Blinde und Sehbehinderte 

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund

https://www.lwl.org/unterwelten/start/unterwelten-werkstatt.html

https://www.lwl.org/unterwelten/wim-download/PDF/Projektbericht%20Unterweltenwerkstatt%20(2).pdf

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2012 – 2022
Jährlich wiederkehrende Fortbildung „Curriculum – Seh´ich aus als ob mich das interessiert? Bedingungen einer guten Kooperation zwischen Museum und Schule“
Inhalte: Schulische Rahmenbedingungen und Steuerung der Bildungsprozesse.

Bei Verfügbarkeit finden Sie Infos zur o. g. Fortbildung unter diesem Link: https://www.museumspaedagogik.org

Anette Plümpe

2012
Tagung „Museumspädagogik und Migration“

Organisation und Durchführung der Tagung in der Dortmunder Nordstadt

Landesverband Museumspädagogik NRW e.V.

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2012-2014
Fortbildungsreihe „Fortbildung Regionaler Museumsführer:innen im
Bildungskreis Borken

Konzeption und Durchführung einer Qualifizierungsmaßnahme in den
Bereichen: Wissensvermittlung und Lernen im Museum, Zielgruppenorientierte Ansätze in der Museumsarbeit, Konzeptionierung von Führungen                                                             

https://www.borsigplatz-verfuehrungen.de Artikel unter ÜBER UNS

Anette Plümpe

Seit 2011
Stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Museumspädagogik NRW e.V
Leiterin der AG Freie Mitarbeit (Projekte der AG: z. B. regelmäßige Fortbildungen für freiberufliche Mitglieder, Initiierung eines Branchenbuches, …)
Durchführung von jährlichen Veranstaltungen/Fortbildungen des Verbandes.

https://www.museumspaedagogik.org/regionalverbaende/nordrhein-westfalen/

Anette Plümpe

2011
Fortbildungsreihe zur Eröffnung der Spinnerei Herding

Konzeptionierung von Führungen und museumspädagogischen Begleitprogrammen, Themenfindung anhand besucherorientierter Leitlinien

LWL-Industriemuseum Spinnerei Herding Bocholt   

Anette Plümpe

2010-2011
Ausstellung „Schreibwelten – Erschriebene Welten Zum 50. Geburtstag der Dortmunder Gruppe 61“

Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Angebote, Schulung der Gästeführer:innen

Fritz-Hüser-Institut und Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund

http://www.literatur-archiv-nrw.de/downloadLib/365/FlyerSchreibwelten_press.pdf

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2011
Vortrag „Entwicklung von Stadtteiltouren im sozialen Brennpunkt“

Historisches Zentrum Wuppertal     Annette Kritzler

2011
„Führungen durch die Gartenstadt Hüttenau“ (Hattingen Welper)

Konzeptionierung von Stadtteiltouren für die Wohnungsgenossenschaft Gartenstadt Hüttenau, einschließlich Schulung der Gästeführer:innen

Gartenstadt Hüttenau e.G. Wohnungsunternehmen

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2009-2010
Sonderausstellung „HELDEN. Von der Sehnsucht nach dem Besonderen“

Projektmitarbeit in den Bereichen Schulakquise und Schulkoordination, Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Angebote, Erstellung von Unterrichtsmodulen – und Materialien, Ausstellungsplanung und -gestaltung der Schüler:innen-Ausstellung „Heldenwerkstatt“, Schulung Freier Mitarbeiter:innen zu Führungskonzepten

LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

https://www.lwl.org/wim-download/ausstellungen-download/Hattingen/zzz.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/hattingen/Ausstellung/Fruehere_Ausstellungen/Helden/heldenwerkstatt/index.html

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2009-2010
Schulung „Knigge für eine gute Führung“ im Rahmen des „Pro Dialog Seminars“ für Moscheelots:innen im Ruhrgebiet

Dachverband der Türkischen Union (D.T.I.B.)

Annette Kritzler

2009
Ausstellung „100 Jahre Nordmarkt – ein Platz im Herzen der Nordstadt“

Materialrecherche und Entwicklung einer Wanderausstellung und Erstellung einer Begleitbroschüre 

Kooperation mit dem Quartiersmanagement Nordmarkt, Dortmund

Annette Kritzler

2008
Ausstellung „Kirche – Fussball – Gottvertrauen“

Recherche und Entwicklung der Ausstellung zur Geschichte der Dreifaltigkeitskirche und dem BVB

Kooperation mit der Kirchengemeinde, dem Diözesan Museum Paderborn, Gerd Kolbe und der Gemeinde Hl. Dreikönige Dortmund

https://www.echt-nordstadt.de/akteure/28-dreifaltigkeit.html

Annette Kritzler

2008
Ausstellung „Häuser erzählen Geschichte“

Materialrecherche, Akquise und Entwicklung von Informationstafeln zu herausragenden Häusern am Borsigplatz, Erstellung einer Begleitbroschüre

Kooperation mit dem Quartiersmanagement Borsigplatz, Dortmund

https://www.planerladen.de/uploads/media/QM_Nordstadt_-_Projektbroschuere_2008_01.pdf

Annette Kritzler

2007
Ausstellung „Der Borsigplatz im Wandel der Zeit“

Ausstellungsplanung und Recherchearbeit, Fotodokumentation und Erstellung einer Begleitbroschüre für die Wanderausstellung 

Kooperation mit dem Quartiersmanagement Borsigplatz, Dortmund

Annette Kritzler

2005-2006
Sonderausstellung „Aufbau West – Vertreibung und Wirtschaftswunder“

Projektmitarbeit in den Bereichen Schulakquise und Schulkoordination, Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Angebote

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund

https://www.lwl.org/aufbau-west/LWL/Kultur/Aufbau_West/home/index.html

Annette Kritzler + Anette Plümpe

2006
Unternehmensgründung „Borsigplatzplatz VerFührungen“

Thematische Stadtteiltouren durch die Dortmunder Nordstadt

Annette Kritzler + Anette Plümpe